Veranstaltungen in der Stadt Barth und Umgebung
 
> Eine Veranstaltung anmelden oder ändern
 
Alle Veranstaltungen ab 24.5.2019
 6 bis 10 von 192
Spielplatzfest zum Kindertag
Anlässlich der Fertigstellung der Spielplatzanlage lädt der Verein Willkommen in Barth e.V. alle Barther Kinder und deren Eltern sowie die Sponsoren des Integrationsspielplatzes zu einem Spielplatzfest ein. Für das leibliche Wohl und jede Menge Spaß ist gesorgt.
 
Entdecker und Erfinder der Stadt Barth
Verlauf: Markt – Hafen – Kloster – Fangelturm – Bleicherstraße –Lange Straße – Dammtor – Marienkirche (Kirchturm) Erfindungen und Entdeckungen haben nicht nur die Stadt geprägt, sondern sie berühmt gemacht: Der Barther Peter Kreeft erfand den Taucheranzug, der Barther Optiker Friedrich Adolph Norbert modifzierte die Mikroskopie, konstruierte Schiffschronometer und prämierte Uhren. Die in Barth geborenen Ferdinand Jühlke und August Siebert leisteten Pionierarbeit auf dem Gebiet der Gartenkultur ... mehr
Eintritt: 5,00 €
Veranstalter: Stadt Barth
 
Offene Gärten in MV
Bild zu Offene Gärten in MV Bibel- und Rosengarten sind geöffnet, für weitere Garten- und Gaumenfreuden ist gesorgt (Kaffee, Kuchen, Rosenwasser und mehr).
 
 
„Stadtführung für Familie und Kids“
Ihr könnt bei dieser Tour die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt Barth auf eine besondere Art und Weise entdecken und erfahrt ganz nebenher noch viel Wissenswertes zur Geschichte des wunderschönen Hafenstädtchens.Tickets erhältlich in der Barth Information:5 Euro ohne Kurkarte/ 2,50 Euro mit Kurkarte/ Kinder kostenfreiTreffpunkt: Marktplatz vor der Barth Information
Veranstalter: Stadt Barth
 
„Vinetastadt Barth – Mythen und Kultur der Stadt“
Verlauf: Beginn ab Markt – Hafen – Kloster – Fangelturm – Lange Straße – MarienkircheDer Mythos von Vineta ist eng mit der Stadt Barth verknüpft. Bei einem Rundgang lassen sich zahlreiche Parallelen zur sagenumwobenen, reichen Handels- und Seefahrerstadt entdecken: Kaufleute und prächtige Kaufmannshäuser prägten sie ebenso wie Schiffsbau und Kapitäne, erfolgreiche Handwerker, bekannte Gewerke und später auch Fabriken. Auch wundersame Ereignisse erzählt man sich in der Stadt seit dem Mittelalter – über eine wundertätigeEiche und eine Quelle, die den Ruhm des Barther Biers begründete, über einen schwarzen Hund, eine weiße Frau und über seltsame Fuhrwerke, die die Bürger erschreckten ... mehr
Eintritt: 5,00
Veranstalter: Stadt Barth
 
 
 
Barth Information: Tel. 038231 - 2464     info@stadt-barth.de