Veranstaltungen in der Stadt Barth und Umgebung
 
> Eine Veranstaltung anmelden oder ändern
 
Alle Veranstaltungen ab 24.5.2019
 21 bis 25 von 192
Thomas Putensen und sein Beatensamble
Lieder und Geschichten
Neue Songs, Geschichten und Gedichte präsentiert das Konzert mit Thomas Putensen und seinem BeatEnsemble. Es wird live mitgeschnitten für eine CD, die im Laufe des Jahres erscheinen wird. Ein großer Teil des Abends ist seinem Greifswalder Freund und Musikerkollegen Holger Biege gewidmet. Putensen wird gemeinsam eine Auswahl seiner Lieder darbieten. Aber auch Songs von Manfred Krug u.a. werden nicht fehlen. Es verspricht also ein bunter Abend mit neuen Liedern, Spontan-Improvisationen zwischen Publikum, Jazz, Klassik und Schlager zu werden.
Veranstalter: Vorpommersche Landesbühne Anklam GmbH
 
„Stadtführung für Familie und Kids“
Ihr könnt bei dieser Tour die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt Barth auf eine besondere Art und Weise entdecken und erfahrt ganz nebenher noch viel Wissenswertes zur Geschichte des wunderschönen Hafenstädtchens.Tickets erhältlich in der Barth Information:5 Euro ohne Kurkarte/ 2,50 Euro mit Kurkarte/ Kinder kostenfreiTreffpunkt: Marktplatz vor der Barth Information
Veranstalter: Stadt Barth
 
"Ernst-Moritz Arndt und seine Beziehung zu Barth"
Die Liebe fand er in Barth, so sagt man... Ernst-Moritz Arndt war in erster Ehe verheiratet mit der in Barth lebenden Charlotte Quistorp, die jedoch bald verstarb. Verlobt war er dann kurze Zeit später mit Charlotte Bindemann, der Tochter des Barther Apothekers. Dies und noch viele Geschichten erfahren Sie auf diesem Rundgang.Tickets erhältlich in der Barth Information:5 Euro ohne Kurkarte/ 2,50 Euro mit Kurkarte/ Kinder kostenfreiTreffpunkt: Barth Information
Veranstalter: Stadt Barth
 
„Vinetastadt Barth – Mythen und Kultur der Stadt“
Verlauf: Beginn ab Markt – Hafen – Kloster – Fangelturm – Lange Straße – MarienkircheDer Mythos von Vineta ist eng mit der Stadt Barth verknüpft. Bei einem Rundgang lassen sich zahlreiche Parallelen zur sagenumwobenen, reichen Handels- und Seefahrerstadt entdecken: Kaufleute und prächtige Kaufmannshäuser prägten sie ebenso wie Schiffsbau und Kapitäne, erfolgreiche Handwerker, bekannte Gewerke und später auch Fabriken. Auch wundersame Ereignisse erzählt man sich in der Stadt seit dem Mittelalter – über eine wundertätigeEiche und eine Quelle, die den Ruhm des Barther Biers begründete, über einen schwarzen Hund, eine weiße Frau und über seltsame Fuhrwerke, die die Bürger erschreckten ... mehr
Eintritt: 5,00
Veranstalter: Stadt Barth
 
Romme´- und Skatturnier
Eintritt: Einsatz 5,00 €
Veranstalter: Heimatverein Saal
 
 
 
Barth Information: Tel. 038231 - 2464     info@stadt-barth.de