Veranstaltungen in der Stadt Barth und Umgebung
 
> Eine Veranstaltung anmelden oder ändern
 
Alle Veranstaltungen ab 24.5.2019
 16 bis 20 von 192
"Ernst-Moritz Arndt und seine Beziehung zu Barth"
Die Liebe fand er in Barth, so sagt man... Ernst-Moritz Arndt war in erster Ehe verheiratet mit der in Barth lebenden Charlotte Quistorp, die jedoch bald verstarb. Verlobt war er dann kurze Zeit später mit Charlotte Bindemann, der Tochter des Barther Apothekers. Dies und noch viele Geschichten erfahren Sie auf diesem Rundgang.Tickets erhältlich in der Barth Information:5 Euro ohne Kurkarte/ 2,50 Euro mit Kurkarte/ Kinder kostenfreiTreffpunkt: Barth Information
Veranstalter: Stadt Barth
 
„Vinetastadt Barth – Mythen und Kultur der Stadt“
Verlauf: Beginn ab Markt – Hafen – Kloster – Fangelturm – Lange Straße – MarienkircheDer Mythos von Vineta ist eng mit der Stadt Barth verknüpft. Bei einem Rundgang lassen sich zahlreiche Parallelen zur sagenumwobenen, reichen Handels- und Seefahrerstadt entdecken: Kaufleute und prächtige Kaufmannshäuser prägten sie ebenso wie Schiffsbau und Kapitäne, erfolgreiche Handwerker, bekannte Gewerke und später auch Fabriken. Auch wundersame Ereignisse erzählt man sich in der Stadt seit dem Mittelalter – über eine wundertätigeEiche und eine Quelle, die den Ruhm des Barther Biers begründete, über einen schwarzen Hund, eine weiße Frau und über seltsame Fuhrwerke, die die Bürger erschreckten ... mehr
Eintritt: 5,00
Veranstalter: Stadt Barth
 
"Barth auf den Spuren des Tauchpioniers Peter Kreeft"
Der Kapitän und Erfinder des geschlossenen Helmtaucheranzuges Peter Kreeft wohnte am heutigen Marktplatz Nr. 12 in Barth. Ein Rundgang führt u.a. zu interessanten Stationen verknüpft mit seinem Leben und Geschichte der Stadt. Tickets erhältlich in der Barth Information: 5 Euro ohne Kurkarte/ 2,50 Euro mit Kurkarte/ Kinder kostenfrei Treffpunkt: Barth Information
Eintritt: 5,00€
Veranstalter: Stadt Barth
 
191. Barther Kinderfest
Bild zu 191. Barther Kinderfest Das älteste Kinderfest in Mecklenburg-Vorpommern
Das Barther Kinderfest wurde im Dezember 2016 in das Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes der UNESCO aufgenommen und findet in diesem Jahr nun schon zum 191. Mal statt. Auch in diesem Jahr wird es ein buntes Programm geben, das morgens um 7:00 Uhr mit dem Wecken durch den Spielmannzug beginnt und am Abend um 21:00 Uhr mit dem Zapfenstreich und dem Heimbringen des Königspaares endet. Im traditionellen Taubenstechen und Armbrustschießen wetteifern Barther Kinder um die große Ehre König und Königin zu werden ... mehr
 
Veranstalter: Barther Heimatverein e.V.
Webkontakt   
 
Entdecker und Erfinder der Stadt Barth
Verlauf: Markt – Hafen – Kloster – Fangelturm – Bleicherstraße –Lange Straße – Dammtor – Marienkirche (Kirchturm)Erfindungen und Entdeckungen haben nicht nur die Stadt geprägt, sondern sie berühmt gemacht: Der Barther Peter Kreeft erfand den Taucheranzug, der Barther Optiker Friedrich Adolph Norbert modifzierte die Mikroskopie, konstruierte Schiffschronometer und prämierte Uhren. Die in Barth geborenen Ferdinand Jühlke und August Siebert leisteten Pionierarbeit auf dem Gebiet der Gartenkultur ... mehr
Eintritt: 5,00 €
Veranstalter: Stadt Barth
 
 
 
Barth Information: Tel. 038231 - 2464     info@stadt-barth.de