ISEK - Integriertes Stadtentwicklungskonzept der Stadt Barth

Fortschreibung 2017


als PDF herunterladen (ca. 2,5 MB)



Treffen der Steuerungsgruppe für die ISEK Fortschreibung - Dezember 2016



In der dritten Sitzung der Steuerungsgruppe zur Fortschreibung des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) am Donnerstag, 8. Dezember 2016, ging es um Ziele einer zukunftsfähigen Stadtentwicklung in Barth.

Die Teilnehmenden diskutierten an Tischen die Ziele in fünf Handlungsschwerpunkten, die in einer vorangehenden Diskussion gemeinsam bestimmt wurden:
- Wohnen & Städtebau
- Verkehr
- Wirtschaft & Tourismus
- Kultur & bürgerschaftliches Engagement
- Bildung & soziale Infrastruktur

Die bereits im ISEK Prozess 2009 erarbeiteten Ziele und Maßnahmen wurden einer Prüfung unterzogen und wenn nötig konkretisiert. Eine Ergänzung erfolgt mit neuen Zielen und Maßnahmen.



Aktualisierung des ISEKs schreitet voran



Die zweite Sitzung der Steuerungsgruppe zur Fortschreibung des Integrierten Stadtentwick-lungskonzeptes in Barth fand am Donnerstag, 20. Oktober 2016, im Rathaus statt.

Die Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Verwaltung diskutierten die vorgestellte Bestandsanalyse in den Bereichen demografische Entwicklung, Arbeitsmarkt, Tourismus und soziale Infrastruktur. Daraus ließen sich erste wichtige Handlungsbedarfe ableiten, die anschließend in zwei Kleingruppen ergänzt wurden.
Abschließend wurden Schlaglichter eines möglichen Leitbildes der Stadt diskutiert.
An dieser Stelle werden Sie regelmäßig über den Fortschritt der ISEK-Aktualisierung informiert.

Zum Download:
Bestandsanalyse (PDF)



Steuerungsgruppe zur Aktualisierung des ISEKs wurde ins Leben gerufen



Der Bürgermeister hatte am 8. September 2016 20 Personen aus den Bereichen Wirtschaft, Wohnen, Soziales, Kultur und Politik eingeladen, sich an dem Prozess zur Aktualisierung des integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) für die Stadt Barth aktiv einzubringen.

Die letzte Fortschreibung des Stadtentwicklungskonzeptes stammt aus dem Jahr 2009, so dass eine Überprüfung und Aktualisierung der städtischen Handlungsfelder und Zielsetzungen einer nachhaltigen Stadtentwicklung notwendig wurde. Ein ISEK schafft konkrete, langfristig wirksame und lokal abgestimmte Lösungen für eine Vielzahl von Herausforderungen und Aufgabengebiete. Es schafft die Grundlage, dass Barth insgesamt als lebenswerte Stadt gestaltet und erhalten wird.

Bis zum Frühjahr 2017 wird der Prozess andauern. Die LGE Mecklenburg-Vorpommern GmbH hat als unsere treuhänderische Sanierungsträgerin den Auftrag der Begleitung erhalten.

Wir möchten Sie an dieser Stelle regelmäßig über den Fortschritt der ISEK-Aktualisierung informieren.

Zum Download:
ISEK aus dem Jahr 2009 (PDF)
Input zur ersten Sitzung der Steuerungsgruppe vom 8. September (PDF)
  Alle Angebote sind ohne Gewähr. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.


Zum Öffnen der Dokumente wird der Adobe PDF Reader benötigt, diesen können Sie - bei Bedarf - unter folgender Adresse herunterladen:
get.adobe.com/de/reader/